Sehr geehrte Damen und Herren,

hier ist Ihr Emissionsbrief 07-2022 Infos aus der Praxis des EU-Emissionshandels und des nationale Brennstoff-Emissionshandels. Kostenlose und aktuelle Informationen rund um das Thema Monitoring und Berichtswesen im BEHG und EU-ETS, Mitteilung zum Betrieb und dem börslichen- und bilateralen CO2-Handel.

Gas- und Öllieferanten (Gasversorger/Stadtwerke und Heizölfirmen) sind ab 01.01.2021 im neuen nationalen Emissionshandel BEHG, Informationen hier!

 
 
 

Registerkonto, CO2-Bericht, fehlende Signaturkarte:

 
 
 

Verantwortliche im nEHS in Last-Minute Hektik zum 31.07.22

 
 
 

Während den allermeisten Verantwortlichen die Pflicht zur Erstellung des Emissionsberichtes schon lange klar war und die aktuelle Einrichtung der Rollen in der DEHSt-Plattform keine größere Hürde darstellt, warten eine höhere Anzahl von Verantwortlichen auf eine bestellte Signaturkarte bzw. versuchen alternative Ident-Systeme einzusetzen. Insbesondere bemühen sich Stadtwerke, die sich ehemals oder aktuell im EU-ETS befanden/befinden, mehr oder weniger vergeblich, ihre VPS-Karte „zum Laufen“ zu bringen.

Dramatisch wird es offensichtlich auch für eine unbekannte Anzahl Nachzügler, die noch nicht einmal über ein eingerichtetes Registerkonto verfügen und denen hohe Strafen von 50.000 bis 500.000 Euro Strafe drohen.
Wir zeigen auf, was unbedingt jetzt durch Nachzügler bei der Kontoeinrichtung und der Erstellung des Emissionsberichtes beachtet werden muss und wie der Bericht im BEHG über eine externe Signaturkarte versendet werden kann.

Im zweiten Teil unseres Emissionsbriefes 07-2022 geben wir einige Impressionen von der E-world in Essen wieder, wo Emissionshändler.com seit über 8 Jahren mit eigenem Stand vertreten ist. Wir hoffen, dass wir damit eher unauffällig das „Sommerloch“ in unserem Emissionsbrief füllen können.

 

 
 
 

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Michael Kroehnert
Emissionshändler.com

stellv. Vorsitzender im Bundesverband Emissionshandel und Klimaschutz bvek.de
Handelszugang zur EEX Leipzig, ICE London, Nordpool Oslo
CO2-Registerkonto:
EU-100-5015589-0-78 + DE-121-5022235-0-16
EU-VAT: DE249072517
GEI-Nr.: 529900UY2HCX46P56U29

GEMB Gesellschaft für
Emissionsmanagement und Beratung mbH
Helmholtzstraße 2-9
D- 10587 Berlin
Geschäftsführung Michael Kroehnert
Amtsgericht Berlin –Charlottenburg, HRB 101917

Telefon: +49 30 398 8721-10
Telefax: +49 30 398 8721-29
Mobil: +49 177 309 22 00

Mail: kroehnert@emissionshaendler.com
Web: www.emissionshaendler.com

Zum Abbestellen unseres Emissionsbriefes zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel antworten Sie einfach auf diese E-Mail und schreiben in die Betreffzeile oder zu Beginn des Textes: abbestellen / unsubscribe.

Bedenken Sie bitte, dass Sie anschließend keinerlei Informationen mehr bekommen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.

Zum wieder Anmelden für unseren Emissionsbrief zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel klicken Sie hier: anmelden / subscribe. Damit bekommen Sie alle Informationen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.