Sehr geehrte Damen und Herren,

hier ist Ihr Emissionsbrief 08-2016 mit Infos aus der Praxis des Emissionshandels. Kostenlose oder bezahlte und aktuelle Informationen rund um das Thema Zuteilungsanträge, Monitoring, Berichtswesen, Mitteilung zum Betrieb, Datenerfassung und des börslichen und bilateralen CO2-Handels.

 
 
 

DEHSt-Gutachten lässt kein einziges gutes Haar am EU-Register --- Consus-CO2-Betrüger Jaroslaw Klapucki erhält 7 Jahre, Arnaud Mimran 8 Jahre Haft

 
 
 

Das EU-Register mit seiner Software steht schon seit der Einführung im Juni 2012 in der Kritik. Kontobevollmächtigte von Anlagenbetreibern müssen sich mindestens zwei- bis dreimal pro Jahr mit der Materie beschäftigen, so sie denn die notwendigsten Transaktionen durchführen wollen (und müssen).
Die hierbei lauernden Gefahren und Risiken sind nunmehr indirekt und offiziell bestätigt worden, da ein Gutachten der DEHSt dem EU-Register eine völlige Gebrauchsunfähigkeit auf dem Niveau einer Word 4 Anwendung unter MS-DOS bescheinigt hat und zudem schwerwiegende kritische und ernsthafte Probleme beim Gebrauch die Regel und nicht die Ausnahme sind.
Bereichseiter, Geschäftsführer und Vorstände von emissionshandels-pflichtigen Unternehmen sollten sich zusammen mit ihren Kontobevollmächtigten dieser Thematik noch einmal genauer annehmen, da inzwischen auch bekannt geworden ist, dass die EU auf Jahre hinaus keine wesentlichen Änderungen an dieser Software vornehmen wird.

Im hier vorliegenden <link fileadmin emissionshaendler dateien emissionsbriefe emissionsbrief_de_08-2016_register-gutachten_genebelt.pdf>Emissionsbrief 08-2016 zeigen wir die wesentlichsten Ergebnisse des Gutachtens auf und berichten zudem von den neuesten Ereignissen vor Beginn und nach Beendigung des französischen Ellease-Falles.

 
 
 

Viele Grüße

Michael Kroehnert
Emissionshändler.com

stellv. Vorsitzender im Bundesverband Emissionshandel und Klimaschutz bvek.de
Handelszugang zur EEX Leipzig, ICE London, Nordpool Oslo
CO2-Registerkonto:
EU-100-5015589-0-78 + DE-121-5022235-0-16
EU-VAT: DE249072517
GEI-Nr.: 529900UY2HCX46P56U29

GEMB Gesellschaft für
Emissionsmanagement und Beratung mbH
Helmholtzstraße 2-9
D- 10587 Berlin
Geschäftsführung Michael Kroehnert
Amtsgericht Berlin –Charlottenburg, HRB 101917

Telefon: +49 30 398 8721-10
Telefax: +49 30 398 8721-29
Mobil: +49 177 309 22 00

Mail: <link mail window for sending>kroehnert@emissionshaendler.com
Web: <link https: www.emissionshaendler.com _blank>www.emissionshaendler.com

Zum Abbestellen unseres Emissionsbriefes zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel antworten Sie einfach auf diese E-Mail und schreiben in die Betreffzeile oder zu Beginn des Textes: <link>abbestellen.

Bedenken Sie bitte, dass Sie anschließend keinerlei Informationen mehr bekommen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.

Zum wieder Anmelden für unseren Emissionsbrief zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel klicken Sie hier: <link internal-link internal link in current>anmelden / subscribe. Damit bekommen Sie alle Informationen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.