Sehr geehrte Damen und Herren,

hier ist Ihr Emissionsbrief 08-2019 Infos aus der Praxis des EU-Emissionshandels und des nationale Brennstoff-Emissionshandels. Kostenlose und aktuelle Informationen rund um das Thema Monitoring und Berichtswesen im BEHG und EU-ETS, Mitteilung zum Betrieb und dem börslichen- und bilateralen CO2-Handel.

 
 
 

Der CO2-Preis im EU-ETS wird für die Wirtschaft immer wichtiger – Ein Rückblick auf das Jahr 2019

 
 
 

Der CO2-Preis war im Jahr 2019 eines der bestimmenden Themen für Wirtschaft und Gesellschaft. Greta Thunberg, die Bewegung Fridays for Future sowie viele weitere Klimaaktivisten haben zu einer weiteren Sensibilisierung der gesellschaftlichen Wahrnehmung für CO2-Emissionen geführt und somit zwangsläufig Themen wie CO2-Bepreisung und Emissionshandel in den Mittelpunkt des politischen Diskurses gerückt. Die Verabschiedung des deutschen Klimaschutzgesetzes und die Einführung eines nationalen Emissionshandels für Brennstoffe zum 01.01.2021 waren eine fast logische Konsequenz.

All diese Entwicklungen werden wahrscheinlich auch in naher Zukunft weitere Auswirkungen auf den bereits bestehenden EU-Emissionshandel haben und die im EU-ETS befindlichen Betreiber noch preissensibler in ihrem Handeln werden lassen.

Da nun das Jahr 2019 seinem Ende entgegen geht, möchte Emissionshändler.com® im <link fileadmin emissionshaendler dateien emissionsbriefe emissionsbrief_de_08_co2-preis_2019.pdf download file>Emissionsbrief 08-2019 mit seinen Lesern noch einmal die Preisentwicklung im ablaufenden Handelsjahr Revue passieren lassen sowie auf eine mögliche weitere Preisentwicklung des EUA Preises für die nächsten Monate eingehen.

 
 
 

Viele Grüße

Michael Kroehnert
Emissionshändler.com

stellv. Vorsitzender im Bundesverband Emissionshandel und Klimaschutz bvek.de
Handelszugang zur EEX Leipzig, ICE London, Nordpool Oslo
CO2-Registerkonto:
EU-100-5015589-0-78 + DE-121-5022235-0-16
EU-VAT: DE249072517
GEI-Nr.: 529900UY2HCX46P56U29

GEMB Gesellschaft für
Emissionsmanagement und Beratung mbH
Helmholtzstraße 2-9
D- 10587 Berlin
Geschäftsführung Michael Kroehnert
Amtsgericht Berlin –Charlottenburg, HRB 101917

Telefon: +49 30 398 8721-10
Telefax: +49 30 398 8721-29
Mobil: +49 177 309 22 00

Mail: <link mail window for sending>kroehnert@emissionshaendler.com
Web: <link https: www.emissionshaendler.com _blank>www.emissionshaendler.com

Zum Abbestellen unseres Emissionsbriefes zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel antworten Sie einfach auf diese E-Mail und schreiben in die Betreffzeile oder zu Beginn des Textes: <link http: www.emissionshaendler.com _blank external-link-new-window>abbestellen / unsubscribe.

Bedenken Sie bitte, dass Sie anschließend keinerlei Informationen mehr bekommen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.

Zum wieder Anmelden für unseren Emissionsbrief zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel klicken Sie hier: <link http: www.emissionshaendler.com _blank external-link-new-window>anmelden / subscribe. Damit bekommen Sie alle Informationen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.