Sehr geehrte Damen und Herren,

hier ist Ihr Emissionsbrief 09-2015 mit Infos aus der Praxis des Emissionshandels. Kostenlose oder bezahlte und aktuelle Informationen rund um das Thema Zuteilungsanträge, Monitoring, Berichtswesen, Mitteilung zum Betrieb, Datenerfassung und des börslichen und bilateralen CO2-Handels.

 
 
 

Sanktionen bei nachträglich festgestellten Falschangaben im geprüften Emissionsbericht – EuGH sieht Schutz des guten Glaubens

 
 
 

Wie Kann sich ein Anlagenbetreiber auf die Angaben seines geprüften und als zufriedenstellend bewerteten Jahresberichts über die Emissionen seiner Anlage verlassen? Oder hat dieser Sanktionen zu befürchten, wenn zu wenige Emissionszertifikate abgegeben wurden, weil sich im Nachhinein herausstellt, dass sein Jahresbericht fehlerhaft war? Diese Frage nach dem Schutz des guten Glaubens in die Richtigkeit des geprüften und gebilligten Emissionsberichts ist für Anlagenbetreiber von grundlegender Bedeutung. Schließlich ist den Emissionsberichten eine gewisse Fehleranfälligkeit immanent und zugleich sind die drohenden Sanktionen nicht unerheblich. Ein Beitrag von RA Dr. Ruttloff in unserem <link fileadmin emissionshaendler dateien emissionsbriefe emissionsbrief_de_09-2015_dehst_sanktionen_zum_tehg_genebelt.pdf download file>Emissionsbrief 09-2015.

Weiterhin berichtet Emissionshändler.com® in seinem dritten und letzten Teil abschließend über die kriminellen Betrügereien zu VER/CER-Zertifikaten und listet Hinweise zu deren Vermeidung auf.

 
 
 

Viele Grüße

Michael Kroehnert
Emissionshändler.com

stellv. Vorsitzender im Bundesverband Emissionshandel und Klimaschutz bvek.de
Handelszugang zur EEX Leipzig, ICE London, Nordpool Oslo
CO2-Registerkonto:
EU-100-5015589-0-78 + DE-121-5022235-0-16
EU-VAT: DE249072517
GEI-Nr.: 529900UY2HCX46P56U29

GEMB Gesellschaft für
Emissionsmanagement und Beratung mbH
Helmholtzstraße 2-9
D- 10587 Berlin
Geschäftsführung Michael Kroehnert
Amtsgericht Berlin –Charlottenburg, HRB 101917

Telefon: +49 30 398 8721-10
Telefax: +49 30 398 8721-29
Mobil: +49 177 309 22 00

Mail: <link mail window for sending>kroehnert@emissionshaendler.com
Web: <link https: www.emissionshaendler.com _blank>www.emissionshaendler.com

Zum Abbestellen unseres Emissionsbriefes zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel antworten Sie einfach auf diese E-Mail und schreiben in die Betreffzeile oder zu Beginn des Textes: <link>abbestellen.

Bedenken Sie bitte, dass Sie anschließend keinerlei Informationen mehr bekommen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.

Zum wieder Anmelden für unseren Emissionsbrief zu allen wichtigen Informationen und praktischen Ratschlägen rund um den CO2-Emissionshandel klicken Sie hier: <link internal-link internal link in current>anmelden / subscribe. Damit bekommen Sie alle Informationen zu Seminareinladungen, CO2-Preisinformationen, Gesetzesänderungen, Zuteilungen und Auktionierungen sowie sonstiger Mitteilungen der EU-Behörden und der DEHSt.