Wie wir arbeiten – Was uns unterscheidet

Emissionshändler.com® unterscheidet sich im Bereich der Beratung und des Handels in seiner Arbeitsweise in vielen Punkten zu Wettbewerbern im Emissionshandel. Wir positionieren uns als Handels-, -Service- und Beratungsunternehmen, welches den kleinen und mittleren Teilnehmern im EU-Emissionshandel seine Leistungen in vier klar strukturierten Paketen anbietet, sowie in zwei Paketen im nationalen Emissionshandel für Brennstoffe.

Grundsätzlich ist es nach unserer Meinung so, dass günstige Einkaufsquellen und eine spezielle Handels-Beratung im Bereich des echten CO2-Handels (Kauf, Verkauf, Tausch als Spotgeschäft) ein von vielen Anlagenbetreibern unterschätztes wirtschaftliches Potenzial bietet. Nähere Informationen hierzu in unserem Handels-Paket.

Eine CO2-Beratung im Bereich der gesetzlichen Berichts- und Darstellungspflichten wie dem CO2-Jahresbericht, der Mitteilung zum Betrieb, dem Überwachungsplan sowie bei der Anlagenoptimierung, der Energieeffizienz und der Carbon-Leackage-Zugehörigkeit erfordert ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz und Fachwissen, welches für viele Anlagenbetreibern einen hohen Nutzen darstellt. Nähere Informationen hierzu in unserem Beratungs-Paket.

CO2-Informationen über neue gesetzliche Regelungen der nationalen Behörden und der EU-Ebene erfordern von den Teilnehmern des Emissionshandel eine immer höhere und ständige Aufmerksamkeit, um alle gesetzlichen Verpflichtingen korrekt und termingetreu nachzukommen. Die entsprechenden Informationen werden den Teilnehmern des Emissionshandels in einem Info-Paket angeboten.  

Die rechtskonforme und risikofreie Führung des Registerkontos stellt für Anlagenbetreiber seit der Reform der Registerverordnung 389/2013 die größte Herausforderung dar. Die dort vorhandenen Risiken bei der Führung des CO2-Kontos können durch menschliches oder technisches Versagen rasch 7-stellige Beträge erreichen. Nähere Informationen hierzu in unserem Konto-Paket.